Stress / Burnout

mit Hypnose & EMDR behandeln


Risikofaktoren eines Burnout-Syndroms

Eine große Arbeitsbelastung sowie Stress im Berufsleben und folgende Faktoren können ein Risiko für ein Burnout-Syndrom darstellenUnklare Zielrichtungen und Erfolgskriterien, große Verantwortung unter Zeitdruck, keine oder wenig Kontrolle und Einfluss auf bestimmte Vorgänge im Privat- oder Berufsleben, schlechtes Betriebsklima und fehlendes oder wenig Teamwork bei der Arbeit.

Hinzu kommen individuelle Persönlichkeitsmerkmale des Patienten, z.B. hohe Ansprüche an das eigene Tun, gleichzeitig ein schwach ausgeprägtes Selbstwertgefühl. Es fällt dem Patienten schwer, mit Kränkungen, Misserfolgen und Enttäuschungen klarzukommen, da adäquate Bewältigungsstrategien fehlen. 


Mögliche Symptome eines Burnout-Syndroms

Folgende Symptome (Krankheitsmerkmale) können auftreten: anhaltende Müdigkeit bzw. Unfähigkeit, anstehende Aufgaben des Tages zu lösen, die einem früher leicht von der Hand gingen. Überforderungsgefühle, die Unfähigkeit, am Ende des Tages "abzuschalten", Entscheidungsunfähigkeit, Abnahme der emotionalen Belastbarkeit mit der Folge, dass der Patient schneller weint, Angst hat, dass Fehler schneller und öfter passieren.


Therapieansatz bei einem Burnout-Syndrom

Nach dem Ausschließen von körperlichen Ursachen nach Blut- und Ultraschalluntersuchungen durch den Arzt kann eine Psychotherapie beginnen, die sich ausschließlich  auf die individuellen Bedürfnisse, die Lebens- und Arbeitssituation des Patienten bezieht.

Jeder Patient ist anders, aber grundsätzlich gilt für alle:

1) Eigene Erwartungen zu überprüfen, erreichbare Ziele festzulegen 2) interaktiven Austausch mit Kollegen voranzutreiben 3) Sich jeden Tag etwas Gutes zu tun: Erholungspausen einführen, soziale Kontakte aufleben lassen, Kino- oder Theaterbesuche wieder aufnehmen, vernachlässigten Hobbys wieder nachgehen, Entspannungstechniken lernen und fest in den Tagesablauf einplanen 4) Eigene Gefühle wahrzunehmen und auch auszudrücken, “Nein” sagen zu lernen, den Anspruch an den eigenen Perfektionismus zu relativieren.

Sowohl durch Hypnose als auch durch EMDR haben wir geeignete Bewältigungsstrategien, die Ihnen helfen können, Stabilisierung, Leistungsfähigkeit sowie emotionale Ausgeglichenheit wiederzufinden.